Jetzt für unseren Newsletter anmelden und 10% Rabatt auf Deine erste Bestellung von Silberschmuck erhalten:
Suche

Wir versenden weltweit - kostenlos!

0
0

Könnt ihr meinen alten Schmuck verwenden?

Gerne nehmen wir Deinen alten Echtschmuck beim Kauf in Zahlung und führen das Edelmetall (Silber, Gold, Platin und Palladium) dem nachhaltigen Stoffkreislauf zu. So werden Ressourcen geschont und Du sparst beim Kauf.

Dazu wiegen und testen wir Deine alten Stücke, um ihren Feingehalt festzustellen.

Du bekommst Fotos der Wiegung und was keinen Wert hat, erhältst Du zusammen mit Deinem neuen Schmuckstück zurück.

Der ermittelte Materialwert des jeweiligen Edelmetalls wird Dir zum aktuellen Ankaufspreis gutgeschrieben. Dieser wird mit dem Kaufpreis des neuen Schmuckstückes verrechnet.

Du erhältst einen Ankaufsbeleg und nach dem Kauf eine Erstattung des Betrages.

Sende uns Deine alten Schätze nach vorheriger Absprache bitte versichert zu. Zum Beispiel mit der Deutschen Post als “Wertbrief national mit Sachwert”.

Falls Du aus emotionalen Gründen Schmuck genau aus dem Edelmetall Deiner Erbstücke möchtest, sind die Prozesse komplizierter und mit Extrakosten verbunden. Weiterhin sind mindestens 20g Altgold oder 40g Silber notwendig für den Scheideprozess. Weißgold- und Platinmetalle können leider nicht auf diese Weise umgearbeitet werden.

Vorheriger ArtikelWie finde ich meine Ringgröße heraus? Nächster ArtikelKann die Ringgröße nachträglich geändert werden?